Dienstag, 8. Juli 2014

ARYA...

Als ich diese Bilder zum ersten Mal im Netz sah, war es um mich geschehen...
 
Ich liebe Sterne, das olivgrün sehe ich jeden Tag auf der Arbeit, der Stil ist genau meiner - eine ARYA in genau dieser Art mußte her!
 

Also bestellte ich mir das neue Ebook von griselda (Frau Machwerk), kramte meine alten, schon seit langem auf ihren Einsatz wartenden Bundeswehrseesäcke aus dem Keller und zerlegte ganze 2 Stück davon in Einzelteile...
 


Den Stern habe ich mit Textilfarbe aufgemalt...
 
Natürlich vergaß ich nicht, vorher bei Silke von allerbestes vorbeizuschauen und sie zu fragen, ob sie was dagegen hat, wenn ich ihre Tasche für meine privaten Zwecke ähnlich nachnähen würde...
Meiner Meinung nach gehört sich das einfach!
 

 
Silke hatte nichts dagegen und erteilte mir sehr freundlich die Erlaubnis - und siehe da: Meine Arya (hier in der mittleren Größe) ist fertig und wird auch schon fleißig benutzt...
 
Die Träger und die Metallverbindungen stammen ebenfalls von den alten Säcken... Ebenso die Gebrauchsspuren im Material...

 
Sogar die Innentasche wurde recycelt - nur die RV´s und der grün/weiß getupfte Futterstoff waren neu!
 
Ich bin glücklich mit meiner neuen Tasche!
 
Liebe Grüße
Andrea


Kommentare:

  1. Hallo Andrea,
    Das ist ja ein Traumtasche! Ich bin ganz verliebt in deine Tasche.
    Eigentlich bin ich keine Taschennäherin aber bei dieser Hammertasche komme ich doch ins Schwangen ob ich mir nicht den Schnitt kaufen soll.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Glaub mir, der Schnitt ist sooo toll, kauf Dir den! LG Andrea

      Löschen